Monday, July 16, 2018 Deutsch |فارسی
Home|News|Iran Reisen|Islam|Persian Language|Kontaktformular|Sitemap
Titel


  drucken        an ein Freund senden

Quran-Tor in Schiras

Das Quran-Tor ist ein Bauwerk in Schiras, das im Norden der Stadt an der Straße nach Isfahan liegt. Die Besonderheit des Tores besteht darin, dass zwei Exemplare des Heiligen Quran in der oberen Kammer gelagert werden, so dass jeder, der durch das Tor die Stadt verlässt, unter dem Heiligen Quran hindurchgeht.

Das Bauwerk stammt ursprünglich aus dem 10. Jh. n.Chr.. Im Zuge einer Restaurierung im 18. Jh. ließ Karim Chan Zand zwei handgeschriebene Exemplare des Heiligen Quran in einer Kammer im oberen Teil des Tores einlagern. Der Brauch unter dem Heiligen Quran hindurch auf eine Reise zu gehen, soll dem Reisenden Segen bringen und eine sichere Heimkehr gewährleisten. Das Koran-Tor wurde wegen einer Neugestaltung der Straße in den 50er Jahren abgebrochen, verlegt und originalgetreu aufgebaut. An Feiertagen ist der modernisierte Platz um das Tor ein beliebtes Ausflugsziel.

Quran-Tor in Schiras, 1920

 

 



13:12 - 02/01/2018    /    Nummer : 695135    /    Anzahl Zahl : 23







suchen
Erweiterte Suche WebSearch
banners
Call for Papers Zweite Internationale Konferenz zu Schiastudien

Klagelied

biblio

Instagram (Iran_Kultur)

Reise in den Iran

Iran & Kultur/website

Ferdowsi Center

Islamic Scolar school

Iran-wissen

MenaLib

letter4u

Spektrum Iran Online

Westliches und islamisches Freiheitsverständnis

Al Fadschr

Persische Grammatik

farsi

IRIB - Das Deutsche Programm

abna.ir

eslam

verfassung

gebetszeiten

Botschaft

Iran Reisen|Islam|Persian Language|Kontaktformular|Links|Sitemap